Markenvorschläge

    Kategorievorschläge

      Suchvorschläge

        Produktvorschläge

        Outdoor Kinderjacken bei Globetrotter

        Wir stellen dir hier eine Vielzahl von Kinderjacken für Mädchen und Jungen vor. Wir erklären, worauf es bei einer Kinder Regenjacke ankommt, wann eine Kinder Softshelljacke praktisch ist, was für unterschiedliche Kinder Fleecejacken es für Mädchen und Jungen gibt und welche unterschiedlichen Kinder Winterjacken es gibt! Outdoorjacken in Hülle und Fülle!

        Unser Sortiment an Kinderjacken umfasst viele farbfrohe und funktionelle Modelle für jedes Wetter. Egal, ob du online für deine Kids stöberst oder in einer Filiale vorbeischaust - wir haben eine große Auswahl unterschiedlicher Marken wie beispielsweise The North Face, Vaude, Reima oder Jack Wolfskin. Auch Columbia  und Frilufts sind sehr beliebte und bewährte Marken bei den Kinderjacken.

        Unsere große Auswahl für Kinderjacken beginnt bei Größe 92 und geht bis Größe 176, vereinzelt gibt es Jacken auch schon in Größe 80. Außerdem bietet Globetrotter viele Outdoorjacken auch in den Zwischengrößen wie Größe 110 oder Größe 122 etc. an.

        Welche Outdoor Kinderjacke zu welchem Zweck?

        Kinder Regenjacken für Mädchen und Jungen

        Unsere Regenjacken schützen die Kids absolut zuverlässig vor Regen und Wind. Doch worauf gilt es im Detail zu achten?
        Erstmal gilt es bei der Beschreibung drauf zu achten, dass die Regenjacke wirklich wasserdicht ist (wasserabweisend oder wetterfest ist NICHT wasserdicht) - bei Globetrotter brauchst du dir keine Sorgen zu machen, du findest zuverlässig wasserdichte Kinder Regenjacken.
        Die Wassersäule ist auch bei den Kinder Regenjacken die Angabe, wie wasserdicht das Material wirklich ist. Schon 5000mm ist für Kinder ein solider Wert, ab 10.000mm ist eigentlich alles mehr als im grünen Bereich. Eine genauere Erklärung, was es mit der Wassersäule auf sich hat findest du in der Kaufberatung für Regenjacken für Erwachsene. Allerdings muss der Wert bei den Kids nicht ganz so hoch sein wie dort beschrieben, da z.B. der Rucksack, der auf das Material drückt, viel leichter ist als bei Erwachsenen.

        Gut ist es, wenn du Infos am Produkt findest, wie atmungsaktiv das Material wirklich ist. Je größer deine Kids sind und je aktiver sie werden, desto interessanter ist dieser Wert. Wichtig ist hierbei natürlich, dass auch alle Schichten unter der Regenjacke aus einem Funktionsmaterial (Fleecejacke & Funktionsshirt zum Beispiel) sein müssen. Bei einem Baumwoll-T-Shirt oder -Pullover bringt die atmungsaktivste Kinder Regenjacke nichts. Die Feuchtigkeit fängt sich dann schon in den Schichten unter der Regenjacke und wird nicht weiter nach außen transportiert (Baumwolle speichert Feuchtigkeit!). Die Regenjacke kann dann gar nicht richtig funktionieren, wird aber gerne verantwortlich gemacht.

        Die meisten Kinder Regenjacken sind 2-lagig verarbeitet, d.h., das wasserdichte Außenmaterial ist mit einem zusätzlichen Taft- oder Netzfutter ausgestattet. Dieses trägt sich meist angenehm auf der Haut.

        Grundsätzlich gilt es sich zu entscheiden, ob die Regenjacke möglichst leicht oder möglichst robust sein soll. Für eine möglichst leichte Jacke kannst du dir über den Filter "Gewicht" die leichtesten Jacken anzeigen lassen. Für eine möglichst robuste Jacke achte auf die Beschreibung, dort werden besonders robuste Jacken auch als solche beschrieben. Oder du schaust auf die Materialzusammensetzung: Nylon (Polyamid) ist robuster als Polyester.

        Zur Sicherheit der Kinder sind die Jacken, sofern vorhanden, mit leicht abnehmbaren Kapuzen ausgestattet. Sie lösen sich von allein, wenn dein Kind mit der Kapuze irgendwo hängen bleibt bzw. sich verheddert. Meist sind sie mit Druckknöpfen abnehmbar.
        Auch die Schnürzüge zum enger stellen der Jacke am Bund (praktisch bei Wind) sind so verarbeitet, dass die Kids daran nicht hängen bleiben können (sie verlaufen nach innen-oben und sind dort fixiert).

        Für Mädchen gibt es übrigen auch bezaubernde Regenmäntel! Auch schon bei der Farbwahl der Regenjacken ist oft klar zu erkennen, ob sich hier Mädchen oder Jungen angesprochen fühlen sollen. Und das passende Design hilft nochmals mit und so ergeben sich ganz klassische Mädchen Regenjacken und Regenjacken für Jungen.

        Noch ein ganz praktischer Hinweis: In der Rubrik Outdoorjacken sind alle Kinderjacken einsortiert. Suchst du speziell Regenjacken, kannst du das über die Stichworte filtern.

        Kinder Softshelljacken für Mädchen und Jungen:

        Eine Softshelljacke ist ein wahres Multitalent und eignet sich durch ihr elastisches, oft weiches Material vor allem für bewegungsintensive Einsätze, zum Beispiel beim Wandern, Langlaufen oder Radfahren. Aber da die Softshelljacken so bequem sind, sind sie wahre Lieblingsjacken für einfach jede Gelegenheit im Alltag und auf Reisen.
        Anders als Regenjacken oder die meisten Winterjacken sind Softshelljacken aus einem leicht elastischen, anschmiegsamen Material mit einer oftmals weichen Innenseite gefertigt. So lassen sich die Kinder Softshelljacken richtig gut über dem T-Shirt tragen, da sie sich auch direkt auf der Haut toll anfühlen.

        Es gibt winddichte und windabweisende Softshelljacken. Die winddichten Softshelljacken sind meist mit einer (atmungsaktiven) Membran ausgestattet und sind zudem auch noch wasserabweisend. Sie sind perfekt für windige Bedingungen.
        Die windabweisenden Softshelljacken sind wesentlich luftiger & atmungsaktiver. Sie sind perfekt für mildere Temperaturen und/oder bewegungsintensivere Einsätze.

        Softshells an sich sind keine sehr warmen Jacken, wenn man sich nicht bewegt. Sie isolieren allerdings die vom Körper in Bewegung produzierte Wärme gut. Mit einer dickeren Fleecejacke drunter sind sie aber auch gut bis in den Herbst rein tragbar.

        Auch bei den Softshelljacken kannst du nach dem Gewicht der Jacke filtern - oder natürlich nach der Farbe oder dem Preis.

        Kinder Fleecejacken für Mädchen und Jungen:

        Ein Leben ohne Fleecejacke ist möglich, aber kaum vorstellbar. So oder ähnlich wirst du als outdoorbegeisterte Mutter oder als outdoorbegeisterter Vater zu Recht denken. Gerade für Kinder sind die pflegeleichten, kuschelig weichen Fleecejacken ein echter Gewinn. Kaum aus der Waschmaschine raus, sind Fleecejacken auch fast schon wieder trocken! Sie tragen sich durch das weiche Fleece Material sehr angenehm und halten bei leichtem Gewicht richtig gut warm. Und dazu muss man nicht erst auf Reisen sein, auch und gerade im Alltag sind Kinder Fleecejacken richtig praktisch. Und wenn es dann wirklich an Outdoor Aktivitäten wie Klettern oder Wandern geht, geht's einfach nicht mehr ohne Fleecejacke.
        Je nach Dickegrad gibt es warme Fleecejacken für die kalte Jahreszeit und etwas dünnere Fleecejacken für mäßigere Temperaturen. Natürlich lassen sich die Jacken bei entsprechendem Schnitt auch übereinander ziehen! 300er Fleecejacken (die Zahl bezieht sich auf das Dicke des Materials) sind die Dicksten, sie eignen sich perfekt für den Winter. 100er Fleecejacken sind schön dünn und lassen sich auch super im Rucksack, Schulranzen oder der Sporttasche verstauen, wenn es warm genug ist für ein Leben ohne Fleecejacke. In der Mitte ist das 200er Fleece, nicht so dünn & leicht wie eine 100er Fleecejacke, aber noch nicht so warm wie ein 300er Fleece ist es oft die richtige Jacke für viele Situationen.

        Kinder Winterjacken für Mädchen und Jungen:

        Erstmal ganz praktisch: Wir unterteilen diese Outdoorjacken in Kinder Winterjacken, Kinder Doppeljacken, Kinder Daunenjacken und Kinder Skijacken. Alle Modelle sind für den Winter gedacht und gemacht.
        Nun zu den Unterschieden:

        Kinder Winterjacken sind richtig prall & warm gefütterte, meist (aber nicht immer!) wasserdichte Jacken. Super praktisch für die gesamte Wintersaison. Auch wenn es noch über Null Grad hat und ein ekeliger Schnee-Regen oder Regen einsetzt, sind die Kids in (den wasserdichten Varianten) dieser Winterjacken perfekt geschützt. Die warme Kunstfaserwattierung ist pflegeleicht und übersteht auch häufiges Waschen gut.

        Kinder Doppeljacken bestehen aus einer (meist) wasserdichten Außenjacke und einer Fleecejacke oder einer wattierten Jacke, die herausnehmbar ist. Der große Vorteil: Jede Jacke ist auch einzeln tragbar und so hast du am Ende 3 Jacken. Die Innenjacke, die Außenjacke, die (eben meist) auch als Regenjacke einsetzbar ist, und beide zusammen als warme Winterjacke. Pflegeleicht uns sehr flexibel.

        Kinder Daunenjacken sind Winterjacken mit Daunenfüllung. Daune ist besonders leicht bei gleichzeitig guter Wärmeleistung. Achte auf ein möglichst hohes Verhältnis von Daune zu Feder. Bei den Kids wird die Daune oft mit einer Kunstfaserfüllung gemischt, da diese viel unempfindlicher & pflegeleichter ist. Daune ist leider sehr empfindlich, was Nässe angeht. Nasse Daune verklumpt und verliert ihre Fähigkeit, warm zu halten. Deswegen macht die Mischung mit Kunstfaser Sinn. Es gibt auch bei den Kinder Daunenjacken Produkte mit wasserabweisend imprägnierter Daune. Diese Eigenschaft ist in der Produktbeschreibung der Winterjacke erwähnt.

        Bei den Kinder Skijacken haben wir einfach alle Winterjacken zusammengefasst, die sich richtig gut für die Piste eignen.

        Mehr lesen
        Filter
        Eine grünere Wahl
        Jubiläumsartikel

        Outdoor Kinderjacken bei Globetrotter

        Wir stellen dir hier eine Vielzahl von Kinderjacken für Mädchen und Jungen vor. Wir erklären, worauf es bei einer Kinder Regenjacke ankommt, wann eine Kinder Softshelljacke praktisch ist, was für unterschiedliche Kinder Fleecejacken es für Mädchen und Jungen gibt und welche unterschiedlichen Kinder Winterjacken es gibt! Outdoorjacken in Hülle und Fülle!

        Unser Sortiment an Kinderjacken umfasst viele farbfrohe und funktionelle Modelle für jedes Wetter. Egal, ob du online für deine Kids stöberst oder in einer Filiale vorbeischaust - wir haben eine große Auswahl unterschiedlicher Marken wie beispielsweise The North Face, Vaude, Reima oder Jack Wolfskin. Auch Columbia  und Frilufts sind sehr beliebte und bewährte Marken bei den Kinderjacken.

        Unsere große Auswahl für Kinderjacken beginnt bei Größe 92 und geht bis Größe 176, vereinzelt gibt es Jacken auch schon in Größe 80. Außerdem bietet Globetrotter viele Outdoorjacken auch in den Zwischengrößen wie Größe 110 oder Größe 122 etc. an.

        Welche Outdoor Kinderjacke zu welchem Zweck?

        Kinder Regenjacken für Mädchen und Jungen

        Unsere Regenjacken schützen die Kids absolut zuverlässig vor Regen und Wind. Doch worauf gilt es im Detail zu achten?
        Erstmal gilt es bei der Beschreibung drauf zu achten, dass die Regenjacke wirklich wasserdicht ist (wasserabweisend oder wetterfest ist NICHT wasserdicht) - bei Globetrotter brauchst du dir keine Sorgen zu machen, du findest zuverlässig wasserdichte Kinder Regenjacken.
        Die Wassersäule ist auch bei den Kinder Regenjacken die Angabe, wie wasserdicht das Material wirklich ist. Schon 5000mm ist für Kinder ein solider Wert, ab 10.000mm ist eigentlich alles mehr als im grünen Bereich. Eine genauere Erklärung, was es mit der Wassersäule auf sich hat findest du in der Kaufberatung für Regenjacken für Erwachsene. Allerdings muss der Wert bei den Kids nicht ganz so hoch sein wie dort beschrieben, da z.B. der Rucksack, der auf das Material drückt, viel leichter ist als bei Erwachsenen.

        Gut ist es, wenn du Infos am Produkt findest, wie atmungsaktiv das Material wirklich ist. Je größer deine Kids sind und je aktiver sie werden, desto interessanter ist dieser Wert. Wichtig ist hierbei natürlich, dass auch alle Schichten unter der Regenjacke aus einem Funktionsmaterial (Fleecejacke & Funktionsshirt zum Beispiel) sein müssen. Bei einem Baumwoll-T-Shirt oder -Pullover bringt die atmungsaktivste Kinder Regenjacke nichts. Die Feuchtigkeit fängt sich dann schon in den Schichten unter der Regenjacke und wird nicht weiter nach außen transportiert (Baumwolle speichert Feuchtigkeit!). Die Regenjacke kann dann gar nicht richtig funktionieren, wird aber gerne verantwortlich gemacht.

        Die meisten Kinder Regenjacken sind 2-lagig verarbeitet, d.h., das wasserdichte Außenmaterial ist mit einem zusätzlichen Taft- oder Netzfutter ausgestattet. Dieses trägt sich meist angenehm auf der Haut.

        Grundsätzlich gilt es sich zu entscheiden, ob die Regenjacke möglichst leicht oder möglichst robust sein soll. Für eine möglichst leichte Jacke kannst du dir über den Filter "Gewicht" die leichtesten Jacken anzeigen lassen. Für eine möglichst robuste Jacke achte auf die Beschreibung, dort werden besonders robuste Jacken auch als solche beschrieben. Oder du schaust auf die Materialzusammensetzung: Nylon (Polyamid) ist robuster als Polyester.

        Zur Sicherheit der Kinder sind die Jacken, sofern vorhanden, mit leicht abnehmbaren Kapuzen ausgestattet. Sie lösen sich von allein, wenn dein Kind mit der Kapuze irgendwo hängen bleibt bzw. sich verheddert. Meist sind sie mit Druckknöpfen abnehmbar.
        Auch die Schnürzüge zum enger stellen der Jacke am Bund (praktisch bei Wind) sind so verarbeitet, dass die Kids daran nicht hängen bleiben können (sie verlaufen nach innen-oben und sind dort fixiert).

        Für Mädchen gibt es übrigen auch bezaubernde Regenmäntel! Auch schon bei der Farbwahl der Regenjacken ist oft klar zu erkennen, ob sich hier Mädchen oder Jungen angesprochen fühlen sollen. Und das passende Design hilft nochmals mit und so ergeben sich ganz klassische Mädchen Regenjacken und Regenjacken für Jungen.

        Noch ein ganz praktischer Hinweis: In der Rubrik Outdoorjacken sind alle Kinderjacken einsortiert. Suchst du speziell Regenjacken, kannst du das über die Stichworte filtern.

        Kinder Softshelljacken für Mädchen und Jungen:

        Eine Softshelljacke ist ein wahres Multitalent und eignet sich durch ihr elastisches, oft weiches Material vor allem für bewegungsintensive Einsätze, zum Beispiel beim Wandern, Langlaufen oder Radfahren. Aber da die Softshelljacken so bequem sind, sind sie wahre Lieblingsjacken für einfach jede Gelegenheit im Alltag und auf Reisen.
        Anders als Regenjacken oder die meisten Winterjacken sind Softshelljacken aus einem leicht elastischen, anschmiegsamen Material mit einer oftmals weichen Innenseite gefertigt. So lassen sich die Kinder Softshelljacken richtig gut über dem T-Shirt tragen, da sie sich auch direkt auf der Haut toll anfühlen.

        Es gibt winddichte und windabweisende Softshelljacken. Die winddichten Softshelljacken sind meist mit einer (atmungsaktiven) Membran ausgestattet und sind zudem auch noch wasserabweisend. Sie sind perfekt für windige Bedingungen.
        Die windabweisenden Softshelljacken sind wesentlich luftiger & atmungsaktiver. Sie sind perfekt für mildere Temperaturen und/oder bewegungsintensivere Einsätze.

        Softshells an sich sind keine sehr warmen Jacken, wenn man sich nicht bewegt. Sie isolieren allerdings die vom Körper in Bewegung produzierte Wärme gut. Mit einer dickeren Fleecejacke drunter sind sie aber auch gut bis in den Herbst rein tragbar.

        Auch bei den Softshelljacken kannst du nach dem Gewicht der Jacke filtern - oder natürlich nach der Farbe oder dem Preis.

        Kinder Fleecejacken für Mädchen und Jungen:

        Ein Leben ohne Fleecejacke ist möglich, aber kaum vorstellbar. So oder ähnlich wirst du als outdoorbegeisterte Mutter oder als outdoorbegeisterter Vater zu Recht denken. Gerade für Kinder sind die pflegeleichten, kuschelig weichen Fleecejacken ein echter Gewinn. Kaum aus der Waschmaschine raus, sind Fleecejacken auch fast schon wieder trocken! Sie tragen sich durch das weiche Fleece Material sehr angenehm und halten bei leichtem Gewicht richtig gut warm. Und dazu muss man nicht erst auf Reisen sein, auch und gerade im Alltag sind Kinder Fleecejacken richtig praktisch. Und wenn es dann wirklich an Outdoor Aktivitäten wie Klettern oder Wandern geht, geht's einfach nicht mehr ohne Fleecejacke.
        Je nach Dickegrad gibt es warme Fleecejacken für die kalte Jahreszeit und etwas dünnere Fleecejacken für mäßigere Temperaturen. Natürlich lassen sich die Jacken bei entsprechendem Schnitt auch übereinander ziehen! 300er Fleecejacken (die Zahl bezieht sich auf das Dicke des Materials) sind die Dicksten, sie eignen sich perfekt für den Winter. 100er Fleecejacken sind schön dünn und lassen sich auch super im Rucksack, Schulranzen oder der Sporttasche verstauen, wenn es warm genug ist für ein Leben ohne Fleecejacke. In der Mitte ist das 200er Fleece, nicht so dünn & leicht wie eine 100er Fleecejacke, aber noch nicht so warm wie ein 300er Fleece ist es oft die richtige Jacke für viele Situationen.

        Kinder Winterjacken für Mädchen und Jungen:

        Erstmal ganz praktisch: Wir unterteilen diese Outdoorjacken in Kinder Winterjacken, Kinder Doppeljacken, Kinder Daunenjacken und Kinder Skijacken. Alle Modelle sind für den Winter gedacht und gemacht.
        Nun zu den Unterschieden:

        Kinder Winterjacken sind richtig prall & warm gefütterte, meist (aber nicht immer!) wasserdichte Jacken. Super praktisch für die gesamte Wintersaison. Auch wenn es noch über Null Grad hat und ein ekeliger Schnee-Regen oder Regen einsetzt, sind die Kids in (den wasserdichten Varianten) dieser Winterjacken perfekt geschützt. Die warme Kunstfaserwattierung ist pflegeleicht und übersteht auch häufiges Waschen gut.

        Kinder Doppeljacken bestehen aus einer (meist) wasserdichten Außenjacke und einer Fleecejacke oder einer wattierten Jacke, die herausnehmbar ist. Der große Vorteil: Jede Jacke ist auch einzeln tragbar und so hast du am Ende 3 Jacken. Die Innenjacke, die Außenjacke, die (eben meist) auch als Regenjacke einsetzbar ist, und beide zusammen als warme Winterjacke. Pflegeleicht uns sehr flexibel.

        Kinder Daunenjacken sind Winterjacken mit Daunenfüllung. Daune ist besonders leicht bei gleichzeitig guter Wärmeleistung. Achte auf ein möglichst hohes Verhältnis von Daune zu Feder. Bei den Kids wird die Daune oft mit einer Kunstfaserfüllung gemischt, da diese viel unempfindlicher & pflegeleichter ist. Daune ist leider sehr empfindlich, was Nässe angeht. Nasse Daune verklumpt und verliert ihre Fähigkeit, warm zu halten. Deswegen macht die Mischung mit Kunstfaser Sinn. Es gibt auch bei den Kinder Daunenjacken Produkte mit wasserabweisend imprägnierter Daune. Diese Eigenschaft ist in der Produktbeschreibung der Winterjacke erwähnt.

        Bei den Kinder Skijacken haben wir einfach alle Winterjacken zusammengefasst, die sich richtig gut für die Piste eignen.

        Mehr lesen
        In der Filiale Düsseldorf verfügbar (6381.68 km)

        Anmeldung zum Newsletter

        Fast geschafft. Klick jetzt nur noch auf den Bestätigungslink in der E-Mail!
        Anmeldung zum Newsletter

        Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein